Haar-conditioner. Das Prinzip der operation

Hydratation ist ein wichtiges Wort in der Wissenschaft der Schönheit. Flüssigkeitszufuhr ist notwendig, nicht nur die Haut, aber das Haar ist obligatorisch. Schlechte Umwelt, Heizung, hartes Wasser – alle diese negativen Faktoren setzen Flüssigkeitszufuhr im Vordergrund. Nachdem alle, die erste Sache, verliert ein lebender Organismus, erlebt aggression von außen – Feuchtigkeit! Sowie Haut -, Haar -, leiden unter Austrocknung, so dass Flüssigkeitszufuhr ist sehr wichtig für Sie. Sonst wird die Feuchtigkeit der Haare wird aufgerufen, Klimaanlage.

Haarspülung

Was ist ein Haar-conditioner

Klimaanlage ist nicht ein therapeutisches Medikament, Ihre Funktion ist rein kosmetisch. Neben der Benetzung der Oberfläche der Haare und verhindern, dass weitere Verlust der natürlichen Feuchtigkeit, Klimaanlage glätten Sie die Obere Schicht des Stranges. Diese Ebene ist fast immer beschädigt. Außer für die abstehenden Schuppen der Schuppenschicht, die Eigenschaften öffnen, unter der alle chemischen Umgebungen und bei Kontakt mit heißem Wasser, auf der Oberfläche der Haare, eine Menge von Rissen und Schäden an mechanischen Ursprungs. Klimaanlage wirkt wie ein Kitt, Leim "Fetzen Tuch" Haare und als ein Ergebnis, das Haar beginnt, Licht zu reflektieren, glänzend und nicht verwirrt. Aber diese Verbindung nur kosmetische Reparatur. Einmal und für alle wiederherstellen, die Glätte der Oberfläche der Haare können nicht nur eine Klimaanlage, aber auch die Magische Kugel. Haar ist nicht eine lebende Substanz. Es ist wichtig: 100% gesundes Haar ist in der Lage zu widerstehen, selbst unter den härtesten Bedingungen. Aber wenn seine Oberfläche beginnt zu brechen, er wird immer schwächer, und wo es einen crack, in einem Monat haben Sie ein Dutzend. Deshalb ist die frühzeitige und regelmäßige "putty" Haare sind ein muss. So kosmetische Klimaanlage benötigt wird, nicht nur den Glanz wieder herzustellen, sondern auch für den Schutz langfristig.

Ärzte-trichologists empfehlen die Verwendung von Haar-Conditioner täglich. Klimaanlage ist notwendig für jede Art von Haar. Auch wenn Ihr Haar ist fettig, feuchtigkeitsspendende Wirkung einer ausreichend dimensionierten Klimaanlage profitieren. Heute sind die meisten shampoos enthalten Zusatzstoffe, die mit Klimaanlage, so dass die Feuchtigkeit der Haare tritt auf, während der Haarwäsche, aber es ist nicht genug. Für trockene und fettige, dünne und Dicke, gerade und wellige Haar-Conditioner erstellt, die mit unterschiedlicher Intensität feuchtigkeitsspendende Aktion. Fettige Haare, eine Klimaanlage ist ein muss, denn Sie neigen dazu, Dünn und empfindlich. Gute Hydratation ist erforderlich, lockiges Haar, denn Sie sind von Natur aus trocken. Verwenden Sie spezielle Produkte für lockiges Haar oder eine leichte leave-in conditioner-Pflege. Für harte, trockene Haare sollten Sie eine intensivere bedeutet: damit die Klimaanlage mit der feuchtigkeitsspendenden Wirkung enthalten Wirkstoffe (panthenol vitamin B5) , dringen tief in das Haar.

Arten von Zusätzen – sehr viele. Qualität Medikamente pflanzliche Stoffe oder Silikone dünne Struktur. Billige Geräte oft verwendet die einfache Polymere künstlichen Ursprungs ist. Nicht zu sagen, es ist wirklich schlecht, da Ihre Funktionen die Klimaanlage durchführen. Aber es besteht die Gefahr der Ansammlung von Molekülen der Polymere in den Mündungen der Haarfollikel, was bedeutet, dass erhöhte Büro und verlangsamt das Haarwachstum. Die Ausgabe ist die Verwendung einer kleineren Menge an conditioner, gelten nicht, es nah an der Kopf Oberfläche und auf die Wurzeln, versuchen waschen Sie Ihre Haare jeden Tag, benutze peeling-shampoo.

Die Moleküle der Fonds mit einer Klimaanlage-Effekt haben eine kleine positive elektrische Ladung. Wie Sie wissen, die Haare haben eine negative Ladung, und in Gebieten, wo Ihre Struktur ist mechanisch defekt, dieser Vorwurf ist mehr. Klimaanlage Moleküle angezogen werden, um die Haare Welle, die gleichmäßig verteilt auf der glatten Flächen und füllen Sie die Risse und Poren in der oberen Schicht der Haare. So, unter anderem, neutralisiert negative elektrische Ladung der Haare – es ist ein elektrostatischer Effekt.

Eine weitere Gruppe von konditioniermittel. Sie haben keine elektrische Ladung, deren Ziel es ist, zu entwirren und machen das Haar mehr überschaubar. Mode-trend der letzten Jahre – Silikon-Additive. Diese Zusatzstoffe sind nicht in Wasser löslich und geben dem Haar Glanz, während besitzen eine ausgeprägt schützende Wirkung. Aber in ein paar derartige Konditionierung wird muss man ein spezielles shampoo, regelmäßige shampoo schlecht abgewaschen Silikon-Partikel, die wiederum sammeln sich in den Haaren, und stellen gewisse Probleme.

Klimaanlagen für den alltäglichen Gebrauch sind die basis für die richtige Haarpflege. Sie empfehlen sich für jedermann, unabhängig von Haartyp. Sie brauchen nicht einweichen die Haare, also es wird nicht viel Zeit.

Leave-in conditioner ist eine leichte alternative zu Klimaanlagen für den täglichen Gebrauch. Gut geeignet für fettige Haare. Sehr praktisch, um auf kurze Haare. Oft leave-in conditioner ist eine cremige Substanz, oder, wie es genannt wird, die Flüssigkeit in der Sprühflasche. Creme conditioner angewendet werden sollte, die in kleinen Portionen zunächst in Stränge, endet dann.

Haar

Einige von den Regeln der Verwendung von conditioner.

Klimaanlage ist nicht eine Maske, so aufrecht zu erhalten das Haar nicht müssen. Struck, gleichmäßig verteilt und gründlich ausgespült. Ergänzung klimatisierten Verweilen auf der Oberfläche der Haare, so dass Sie nicht brauchen Zeit, um nach innen zu erhalten. Nie reiben conditioner in die Kopfhaut. Klimaanlage wird nur angewendet, um das Haar.

Wenn der Aufbereiter sagt zu Spülen – Spülen. Denken Sie daran! Auch eine sehr gute Klimaanlage ist nicht in der Lage, zumindest vorübergehend Kleber split endet, wie es mit der zurückgebogen Skalen. Aber die Verwendung von Luft Klimaanlage, natürlich, verhindert Spliss, nachdem alle, bevor Haarspalterei "leiden" mehr als üblich.

21.08.2018